Willkommen!


Juhuu, wir schlafen im Wichtelhuus…

Am Freitag, 14. März 2014, gingen wir im Wichtelhuus auf Spurensuche. 
Schon die ganze Woche waren täglich neue Tierspuren in den Gruppenräumen zu finden. Die Spannung stieg stets und keiner wusste genau, von wem die Spuren sind oder woher sie kamen. Es schien fast, als hätten wir nächtlichen Besuch gehabt.

Am Freitag schlossen sich die Gruppen Blau und Grün zusammen und machten sich auf die Suche nach der Lösung. Gemeinsam verglichen wir die Spuren, suchten nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Zu jeder Spur fanden wir ein passendes Tier.

Aber wo waren unsere Fussabdrücke? Alle Kinder suchten sich eine Farbe aus, womit ihre Füsse bemalt werden konnten. Anschliessend machten wir unsere eigenen Spuren auf ein grosses Papier. Füsse in verschiedenen Farben und varianten zierten nun unser Plakat.

Nach dieser grossen Entdeckungsreise stillten wir unseren Hunger mit Tomatenspaghetti und einem knackigen Salat.

Schon bald zeigten sich müde Augen am Tisch. Mit glänzenden Zähnen und sauberen Gesichtern, verteilten sich die Kinder zu ihren Schlafplätzen. Alle schliefen nach und nach ein und erholten sich von unserer Expedition.

Am Samstag, 15. März 2014, erwachten wir gut erholt auf. Wir räumten unsere Schlafsachen zusammen und packten unsere Koffer. Gemeinsam genossen wir einen reichhaltigen und feinen Brunch, bevor wir, mit viele tollen Erinnerungen, nach Hause gingen.

Für Klein und Gross war das Krippenschlafen im Wichtelhuus ein spannendes Erlebnis, von welchem wir noch viel erzählen.

>> Sehen Sie sich hier die Fotos an!

wh krippenschlafen 01

wh krippenschlafen 02

wh krippenschlafen 03

wh krippenschlafen 04