Willkommen!


Abschied nehmen

16. Juli 2014

Wie jedes Jahr, kommen einige Kinder in den Kindergarten oder in die Schule.
 Auch diesen Sommer verabschieden wir uns von unseren Grössten und lassen sie auf ihrem Lebensweg weiterziehen.

Anfangs Juni haben wir begonnen, diesen Prozess mit den Kindern durch Abschiedskalender zu thematisieren. Die Kalender veranschaulichen den Kindern, wie oft die Einzelnen noch in die Krippe kommen, bevor wir uns „auf Wiedersehen“ sagen. Die Kinder bekommen dadurch eine Übersicht über die kommenden Wochen und sie können sich daran orientieren.

Jedes Kind geht mit dieser Veränderung anders um. Dies kann Unsicherheit, Ängste aber auch Freude auslösen. Um diesen Emotionen entgegen zu kommen, führen wir ein tägliches Abschiedsritual durch, womit sich die Kinder auf das Kommende auseinandersetzen können, was Vertrauen und Sicherheit gibt.
Durch Gespräche können die Kinder Vorfreude auf den neuen Abschnitt entwickeln und müssen sich auf dem Weg ins Neue nicht alleine fühlen.

Durch die Verabschiedungen dürfen wir bereits neue Kinder auf den Gruppen willkommen heissen.
Die Rollen in der Kindergruppe werden neu besetzt, was die Gruppendynamik stark beeinflussen kann. Die Gruppen sind sich in ihrer Konstellation wieder neu am Finden, was viel Spannendes und Aufregendes mit sich bringt.

Wir wünschen allen angehenden Kindergarten- und Schulkindern einen guten Start ins erste oder weitere Schuljahr und wünschen ihnen alles Gute für ihre Zukunft. 
Gleichzeitig wünschen wir allen neuen Wichtelis einen guten Start in die spannende und bunte Wichtelhuuszeit.

wh abschiede 01

wh abschiede 02

wh abschiede 03

wh abschiede 04