Willkommen!


Eine Nacht im Schönenbüel

26. Juni 2015

Endlich ist es soweit… das erste Krippenschlafen im Schönenbüel, am 26.06.2015. Von beiden Gruppen wurden die 12 ältesten Kinder eingeladen, eine Nacht in der Krippe zu verbringen. Die Anmeldungen kamen rasant zurück.☺ Wer sich wohl mehr freut, die Kinder oder die Eltern…?!?

Da das Krippenschlafen vom Thema Indianer begleitet wurde, war die Vorfreude besonders während der Indianer-Woche zu spüren. Die Kinder haben jeden Tag ein bisschen mehr vom Indianer-Leben erfahren. Mit Geschichten, Liedern, einem Tipi-Zelt, bunten Gesichtern und selbst gebasteltem Indianer-Schmuck ging die Woche vor dem Krippenschlafen schnell vorbei.

Die Kinder kamen mit grossen Taschen. Schliesslich wollten auch die Lieblings-Stofftiere dieses Erlebnis nicht verpassen.

Mit einem kribbeligen Gefühl haben sich die Kinder von Mami und Papi verabschiedet und ihr Bett bereit gelegt. Dann wurde fleissig gesungen, geschminkt, getanzt und natürlich gegessen. Es gab ein leckeres Indianer-Znacht.

Nach dem Zähne putzen durften die Kinder endlich in ihr Pyjama hüpfen. Mit vollem Stolz wurde es allen Gspändli und allen Betreuerinnen präsentiert.

Zum Schluss wurde den Kindern eine Indianer-Geschichte erzählt… Nun hat auch das letzte Kind gegähnt. Die Lichter wurden gelöscht, im Hintergrund erklang ruhige Musik, alle Kinder legten sich hin, schlossen langsam die Augen.

Am nächsten Morgen wurde noch gemeinsam gefrühstückt, dann standen auch schon die ersten Mamis und Papis da. Freudig wurden sie angesprungen und fröhlich wurde erzählt. Eine Nacht die nicht so schnell vergessen geht!☺

Hier gehts zur Bildergalerie

wh krippenschlafen 2015 01

wh krippenschlafen 2015 02

wh krippenschlafen 2015 03

wh krippenschlafen 2015 04